E-Mail: info@weinschulebern.ch | Tel. 079 358 83 82
Gutschein
Bestellen

Thomas Hari

Thomas Hari

Portrait Thomas Hari

2. Juli 2014:
Erneuerung Sensoriklizenz Wein
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft, Wädenswil

27. April 2010 – 25. April 2013:
Ausbildung zum Weinakademiker
Diploma in Wines and Spirits WSET
Durchgeführt durch die Weinakademie Österreich, Rust.
Mehrtägige Seminare in Rust am Neusiedlersee, Wädenswil,
Geisenheim und Brixen.
Erfolgreiches Bestehen mit der Graduierung
zum Weinakademiker Diploma in Wines and Spirits WSET

Seit 2012 Jurymitglied Prämierung Berner Staatswein, Twann
Seit 2012 Jurymitglied La Sélection, Basel
Seit 2011 Jurymitglied Grand Prix du Vin Suisse, Sierre
Seit 2010 Jurymitglied Expovina, Zürich

19. Januar 2010 – 18. Mai 2010:
Sensoriklizenz Wein
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft, Wädenswil

14. Mai 2009:
Degustationsattest Wein
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft, Wädenswil

3. März 2008 – 2. April 2009:
Weiterbildungskurs Wein, Basics, Classics, Specials
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft, Wädenswil
Erfolgreiches Bestehen der Prüfung mit Zertifikat Weiterbildungskurs Wein

Alle Kurse in Wädenswil bei Herrn Hans Bättig

1996 – heute:
Mitarbeiter Gebr. Hari AG, Landstrasse 45, 3715 Adelboden

1973 – 1996:
Jugend, Ausbildung zum Kaufmann

 

Im 2013 konnte ich die Ausbildung zum Weinakademiker Diploma in Wines and Spirits WSET erfolgreich abschliessen und erlangte dieses Diplom, welches die gefragteste Qualifikation im Weinhandel, nebem dem Master of Wine, darstellt.

Es war mir immer ein Vergnügen in allen Ausbildungslehrgängen den Vorträgen beizuwohnen und mich mit meinen Referenten und Mitschülern auszutauschen.

Die Erinnerungen bleiben unvergessen. Im Rahmen meiner Ausbildungen kam ich an viele interessante Orte, besuchte viele Keller und lernte viele kompetente Leute mit Herzblut für Wein kennen und schätzen.

Im Zuge dieser Ausbildungen engagiere ich mich als Degustator an verschiedenen Weinprämierungen.

Das Vertiefen meines Wissens über Weinregionen, Rebbau, Weinbereitung, Weintypen und die Schulung meiner degustativen Fähigkeiten stellt für mich eine anhaltend wichtige Tätigkeit dar.

Ich habe mir eine grosse Erfahrung in degustativer Sicht angeeignet und kann auf ein grosses Sammelsurium von ausgezeichneten Unterlagen und Notizen aus Vorträgen von erstklassigen Referenten zurückgreifen, auf welchem mein Weinwissen und somit auch meine Weinseminare basieren.

Ich setze mich ein, meine Begeisterung für Wein sachlich, anschaulich und behutsam zu vermitteln und strebe an, die Kenntnisse von möglichst vielen Menschen über Wein und über Genuss vertiefen zu können.

X